Sebastian Zimmermann über seine ersten Wochen bei PLANPROTECT AG

Sebastian Zimmermann ist seit September Teil des Teams und außer den Unternehmensfarben hat er bislang nichts zu meckern. Warum er ein Logo in sattem Gelb bevorzugen würde, erfahren Sie im Interview.

PLANPROTECT: Hallo Sebastian, willkommen im Team! Stell dich bitte kurz vor.

Sebastian Zimmermann: Hi, mein Name ist Sebastian Zimmermann. Ich bin seit letztem Monat als Teamleiter Auftragsmanagement tätig. Meine Hauptaufgabe ist quasi das Tagesgeschäft im Auftragsservice. Weiter optimiere ich bestehende Prozesse und Vorgänge.

PLANPROTECT: Wie gefällt es dir bisher?

Sebastian Zimmerman: Gut! Für mich ist vor allem die Stimmung und der Teamspirit etwas ganz Besonderes. Man hat fast ausschließlich mit gut gelaunten Menschen zu tun. Das steckt an und so geht einem die Arbeit noch viel leichter von der Hand.

PLANPROTECT: Stell dir vor, du bist einen Tag lang Chef bei PLANPROTECT. Was wäre deine erste Amtshandlung?

Sebastian Zimmermann: Ich würde die Unternehmensfarben auf ein sattes Gelb abändern. Das aktuelle Grün erinnert mich an die falsche Borussia…

PLANPROTECT (lacht): Alles klar. Das heißt du bist Fußball-Fan?

Sebastian Zimmermann: Ja, auf jeden Fall. Ich spiele auch selbst. Ein umkämpftes Kreisligaspiel ist für mich ein guter Ausgleich zum Büroalltag.

PLANPROTECT: Was machst du sonst in deiner Freizeit?

Sebastian Zimmermann: Ich mache gerne Urlaub. Da ich möglichst viel von der Welt sehen möchte, bereise ich am liebsten Orte, an denen ich noch nicht gewesen bin. Ich würde zum Beispiel sehr gerne in die USA reisen. Das steht ganz oben auf meiner Liste.

PLANPROTECT: Welche Superkraft hättest du gerne?

Sebastian Zimmermann: Ich finde Zeitreisen spannend! Dann könnte ich mir viele historische Ereignisse selbst anschauen oder herausfinden, wie die Welt in der Zukunft aussieht.

PLANPROTECT: Wie stellst du dir deine Zukunft bei PLANPROTECT denn vor?

Sebastian Zimmermann: Perfekt wäre ein Büroplatz mit Blick auf den Signal-Iduna-Park in Dortmund (lacht). Spaß beiseite: Ich stelle mir vor, beim Wachstum des Unternehmens mitzuhelfen und mittelfristig eine Position mit Führungsverantwortung zu bekleiden.

PLANPROTECT: Das klingt nach einem guten Plan. Vielen Dank, Sebastian.

Sebastian Zimmermann: Sehr gerne.

Menü